Seite drucken

FMF-Abiturpreis für herausragende Leistungen in den Fächern Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch


Der FMF Niedersachsen zeichnet ab dem Abitur 2021 Abiturient*innen aus, die in der schriftlichen Prüfung in einer der genannten modernen Fremdsprachen hervorragende Ergebnisse erzielt haben.

Der FMF-Abiturpreis kann pro Schule und pro Fremdsprache einmal vergeben werden. Die zu ehrenden Leistungen müssen a) in der jeweiligen Sprache schulintern die besten Abiturklausuren und b) mit 13 - 15 Punkten bewertet worden sein.
Zur Entscheidung bezüglich der besten Leistung müssen ggf. auch die Nachkommastellen der ungerundeten Endnote hinzugezogen werden. Es sind Abiturklausuren sowohl in Kursen auf erhöhtem Anforderungsniveau (P1-3) als auch auf grundlegendem Niveau (P4) zu berücksichtigen. Bei gleicher Note ist die Klausur des eA-Kurses vorzuziehen.

Urkunden


Zum Zwecke der Ehrung stehen Mitgliedern des FMF Niedersachsen Blanko - Urkunden für die jeweiligen Fremdsprachen zur Verfügung. Diese Urkunden können von Mitgliedern über einen Passwort-geschützten Link (s.u.) heruntergeladen und auf geeignetem Papier ausgedruckt und ausgefüllt werden. Die Übergabe dieser Auszeichnung erfolgt im Rahmen der Abiturentlassungsfeier. Eine Benachrichtigung des Vorstands des FMF Niedersachsen über die Verleihung einer Urkunde ist nicht notwendig. Link zu den Urkunden (Die Zugangsdaten sind identisch mit jenen zum Mitgliederbereich.)

Buchpreise


Zudem können auf Kosten des FMF Niedersachsen bei dieser Gelegenheit pro Schule und moderner Fremdsprache (also maximal vier) Buchgeschenke im Wert bis jeweils maximal 20 überreicht werden. Zu beachten ist, dass dieser Betrag ausschließlich an Mitglieder des FMF Niedersachsen, die an der betreffenden Schule beschäftigt sind, und nach Einreichen der Kaufbelege erstattet werden. Im Sinne einer unbürokratischen und zügigen Bearbeitung ist es nicht notwendig, dass sich die Schule bezüglich der Vergabe des Preises vorab an den Vorstand des FMF Niedersachsen wendet.  

Der Kaufbeleg ist durch das entsprechende Mitglied des FMF Niedersachsen

- als Scan
- deutlich vor den anschließenden Sommerferien
- unter Angabe der Schule und der ausgezeichneten Schüler*innen
- unter Angabe einer Kontonummer

einzureichen bei s.malatrait@gymnasium-harsefeld.de. Die Erstattung erfolgt möglichst zeitnah bis spätestens kurz nach den Sommerferien.

Hinweis


Wir machen darauf aufmerksam, dass auch unsere Partnerverbände, der DSV Niedersachsen und die VdF Niedersachsen (in Planung), attraktive Auszeichnungen und Preise für besondere Leistungen von Schüler*innen in Spanisch und Französisch vorsehen. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich auf den Websites des DSV und der VDF.
Eine doppelte Preisvergabe durch den FMF Niedersachsen und einen Preis durch die genannten Verbände ist nicht zulässig.